de en

BIBI & TINA Premierentour

Nach der großen BIBI & TINA Deutschlandpremiere am 10. Juli in der Kulturbrauerei in Berlin folgte eine bundesweite Premierentour mit Regisseur Detlev Buck, dem Cast und natürlich dem DCM Team…

Berlin goes wild am Sonntag, den 10. Juli: Knapp 1.300 große und kleine Gäste haben die Kulturbrauerei gestürmt und gemeinsam mit dem BIBI & TINA Cast Premiere gefeiert.

Unterstützt wurde das Event durch einen tollen Live-Act des Bibi & Tina Musicalensembles und einem genialen Flashmob der D!‘s Dance School. Ein großer Dank gilt auch dem gesamten Filmteam und unserer wunderbaren Moderatorin ShaNon Bobinger.

Den Start der Tour machte Dresden am 14. Juli und selbst die kleinen Regenschauer konnten das begeisterte Publikum nicht abschrecken. Die Fanliebe spiegelte sich dann auch in der Länge der Schlange nach einer heiß begehrten Autogrammkarte wider…

Im Freiluftkino im Volkspark Friedrichshain am Tag darauf zog sich diese Schlange dann weiter fort. Obwohl der Film diesmal etwas später startete als in Dresden und es nach Filmende schon dunkel war, zeigten sich besonders die kleinen Gäste hellwach…

In Hamburg war am 16.07. die Freude groß, als Ina (Bibi), Harriet (Tina) und Benjamin (Alex) sowie Regisseur Detlev Buck auf die Bühne kamen und die Fragen der begeisterten Kinogäste beantworteten…

In München waren die Kinder in der Überzahl (im fast ausverkauften Saal) und haben schon vor dem Film mit großer Vorfreude den Titelsong von BIBI & TINA angestimmt…

Am letzten Tour-Tag reiste das Filmteam dann erst nach Halle und dann nach Leipzig, um dort die Fangemeinden zu begrüßen. In Halle schaute sogar der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Dr. Reiner Haseloff, zusammen mit Frau und Enkeltochter mit.

In Leipzig stürmten die Kinder nach dem Film zur Autogrammstunde, wo Ina (Bibi) und Ben (Alex) fleißig Autogramme schrieben und alle Fotowünsche erfüllten.