de en

SPENCER PREVIEW IN BERLIN

Am Abend des 10. Februar durften wir im Kino International unter strenger Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln die große Berlin-Premiere von SPENCER in Anwesenheit des Produktionsteams feiern. Ein großes Highlight und eine besondere Überraschung für unsere Gäste war eine Live-Zuschaltung von Kristen Stewart aus L.A. und Pablo Larraín aus Chile. Die Hauptdarstellerin bedankte sich bei dieser Gelegenheit noch einmal bei dem gesamten Team für die tolle Zusammenarbeit. Kristen Stewart berichtete zudem, wie gerne sie sich an die Dreharbeiten in Deutschland zurückerinnert und wie intensiv das Produktionsteam während des Drehzeitraums zusammengewachsen ist. Der Hauptdarstellerin und dem Regisseur kurz auf persönlicher Ebene zu begegnen, war immerhin ein kleiner Trost in diesen schwermütigen Corona-Zeiten und hat am Ende sogar für ein gemeinschaftliches Lachen gesorgt…

Mit einem „FUCK COVID!“ verabschieden sich Kristen und Pablo von den Kinogästen. Licht aus. Film an!

 

Alle Bilder: ©dcm_offenblende