fbpx

Die Schweiz wird einsprachig!

... Doch nicht nur das: Fortan soll in der Schweiz nur noch Französisch gesprochen werden!

… zumindest im Film BON SCHUUR TICINO, wo die verrückte Initiative «No Bilingue» angenommen wird und zur landesweiten Französisch-Pflicht führt!

Die Folge: Ein nationaler chaotischer Ausnahmezustand!
Viele Bürger:innen durchleben deshalb eine Krise. So auch Walter Egli (gespielt von Beat Schlatter), der bei der Bundespolizei arbeitet und dafür sorgen muss, dass der Übergang in die Einsprachigkeit ordnungsgemäss vonstattengeht.

Gemeinsam mit seinem welschen Partner soll er eine im Süden der Schweiz aufkeimende Widerstandsgruppe aufdecken, die sich mit allen Mitteln gegen die Umsetzung der Initiative wehrt.

Einen ersten bebilderten Vorgeschmack gibt es im offiziellen Trailer, der gestern erstmals öffentlich lanciert wurde: –> hier zu sehen.

BON SCHUUR TICINO – eine rasante Komödie von Peter Luisi, mit Beat Schlatter.

Ab 30. November nur im Kino.